Verein


Vereinsportrait

Der Verein EOCD besteht seit 1993. Wir haben in dieser Zeit auf dem Gelände, das uns die Sportanlage Erlen freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, eine Offroad-Rennbahn und die nötige Infrastruktur aufgebaut.

Wir sind eine Gruppe Jugendlicher bzw. jung Gebliebener von 8 bis 60, die alle den Modellbau-Virus haben. Jeder von uns bringt zusätzlich noch eine gewisse Portion Rennsportbegeisterung und mehr oder weniger Talent mit. Wir schrauben Modellbausätze von Offroad Buggys im Massstab 1:10 zusammen, einige wenige wagen sich an einen Eigenbau. Diese Modelle werden nicht nur mit Liebe getunt, sondern auch im harten Training oder Renneinsatz gefahren.

Für unser Hobby benutzen wir die 130 Meter lange mit unterschiedlichen Hindernissen gespickte Lehm-Offroadpiste auf unserem Clubgelände in Dielsdorf. Da wir einem Naturschutzgebiet benachbart sind, betreiben wir ausschliesslich "emissionsfreie" Elektrofahrzeuge.

Im eingezäunten Clubgelände neben der Piste steht der 4 Meter hohe Fahrerstand mit darunterliegendem Material-Container. Der Beleuchtungsmast in der Mitte und weitere Scheinwerfer ermöglichen es, auch am Abend und bis in die Nacht zu trainieren. Dazu besitzen wir noch einen frei stehenden Festwirtschafts- / Material-Container.

Der Verein besteht heute aus knapp 100 Mitgliedern.

Jeden Frühling erneuern wir unsere permanente Strecke mit mindestens einem Arbeitstag. Während der ganzen Saison fallen diverse Unterhaltsarbeiten an wie zum Beispiel alle zwei Wochen Rasenmähen, Strecke ausbessern, Container streichen usw.

Gemeinsamkeit wird bei uns gross geschrieben. Daher treffen wir uns meist am Wochenende zum gemeinsamen Training. Dort wird auch über die neuesten Erkenntnisse, Berichte und Setup's philosophiert. Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen wir uns zudem zum Clubhöck.

Um diese Erfahrungen im Renneinsatz umzusetzen, organsieren wir mehrere Clubrennen im Jahr. Als Mitglied des schweizerischen Dachverbandes SRCCA führt der Verein zusätzlich jedes Jahr im Rahmen des Alpencups ein grosses internationales Rennen durch, das auch als Schweizermeisterschaftslauf gewertet wird. Mit diesem Engagement des Vereins ist es einigen unserer Mitglieder gelungen, sich dank guten Leistungen in der Schweizermeisterschaft für eine Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften zu qualifizieren.


Vereinsleben

GV

Bahnarbeit

Training

Nacht-Training

Schrauben

Rennen fahren

gemütliches Beisammensein