Archiv 2012


News 2012

Datum

Meldung


02.12.2012


MRTO Challenge in Altnau
Der MRTO (Modell-Renn-Team Ostschweiz) führte anfangs Dezember sein beliebtes Hallenrennen in Altnau durch.
Ergebnisse


12.11.2012


Alpencup-Sitzung vom 10.11.2012
An der Sitzung der Club-Delegierten vom 10.11.2012 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

- Der EMBCM führt mangels Piste 2013 keinen Alpencup-Lauf durch, damit gibt es nächstes Jahr nur 5 Alpencup-GP's
- Die Reifenwahl bleibt an den Alpencup-GP's frei

- 2013 wird es wieder 5 SM Rennen geben, Start ist am 02./03.Feb.2013 in Stäfa
- In der Standard-Klasse sind neben den 2WD Buggies wieder Monster und neu auch 2WD Short Course erlaubt
- Die Expert Monster und Shortcourse werden neu als Swisscup gefahren. Auch 4WD Shorties werden erlaubt sein. Es wird noch genau definiert, welche Reifen für die Monster und Schortis zugelassen werden.

Die definitiven Reglemente und Terminpläne werden sobald verfügbar auf dieser Homepage veröffentlicht.

Anschliessend wurde gefeiert und mit einem feinen Essen und der Pokalübergabe die vergangene Alpencup-Saison abgeschlossen.
Fotos von EeaA Entertainment


12.10.2012


Schlussrangliste Alpencup 2012 nach sechs Rennen: Rangliste

Vom EOCD habens in die ersten 5 Ränge (pokalberechtigt) geschafft:

5. Rang Standard 2WD Timmi Hänggi
3. Rang 2WD Buggy Peter Forster
4. Rang 2WD Buggy Adi Müller
5. Rang 4WD Buggy Adi Riederer
5. Rang Short Course Patrick Fröhli

Herzliche Gratulation zum grossen Erfolg!


13.09.2012


Schlussrangliste SM nach fünf Rennen: Rangliste

Jetzt ist sie offiziell, die Schlussrangliste der SM 2012 Offroad.
Wie bereits bekanntgegeben, heissen die neuen Schweizermeister Patrick Hofer (2WD und 4WD), Thomas Oberkofler (Monster/SC) und Sina Zbinden (2WD Standard).

Vom EOCD erreichten folgende Fahrer einen der ersten 10 Ränge:

4. Rang 4WD Expert Peter Forster
8. Rang 4WD Expert Philip Jeisy
9. Rang 4WD Expert Fabian Widmer (Jugend)
10. Rang 4WD Expert Nico Schmid (Jugend)

3. Rang 2WD Expert Peter Forster
6. Rang 2WD Expert Maurice Lüscher

5. Rang Monster/SC Daniel Koch

In der Klasse 2WD Standard hatte der EOCD keine Starter.
Allen herzliche Gratulation zur erfolgeichen Saison 2012 !!


09.09.2012


5. Schweizermeisterschafts-Lauf 2012 in Oberbüren
Der letzte SM-Lauf der Saison 2012 konnte vom HVBRS bei herrlichem Wetter in Oberbüren ausgetragen werden.
Mit dem 5. Rennen ist die Meisterschaft abgeschlossen und die Schweizermeister 2012 sind bekannt:
- Bereits zum 4. mal in Folge schaffte Patrick Hofer das Double als Meister in der 2WD- und 4WD Klasse.
- Thomas Oberkofler hat mit seinem Monster ebenfalls den Titel vom Vorjahr verteidigt. Erstmals wurden diese Saison Monster und Short Course Autos in derselben Klasse gewertet. Wir sind gespannt, wie es das nächste Jahr mit dieser Klasse weitergeht.
- Und last but not least hat Sina Zbinden die Kategorie 2WD Standard gewonnen. Sie lieferte sich mit Silvan Rhyner jedes Rennen ein spannendes Duell, konnte am Schluss aber doch suverän den Meistertitel holen.
Diese Resultate zwar sind noch inoffiziell, sollten aber doch mit grosser Wahrscheinlichkeit stimmen. Wir gratulieren den frischgebackenen Schweizermeistern ganz herzlich.
Damit ist die Outdoor-Saison schon wieder vorbei und wir freuen uns auf die Hallensaison 2012/2013.
Resultate MyRCM


04.09.2012


Schlussrangliste Clubmeisterschaft EOCD 2012
Nachdem das letzte Clubrennen 2012 gefahren ist ist auch die Clubmeisterschaft entschieden. Dabei hat unser Neumitglied Nik Zuber die Kategorie 2WD Standard gewonnen. Peter Forster war mit je vier Siegen der Dominator der 2WD und 4WD Klassen. Und dank der Teilnahme am letzten Clubrennen hat Patrick Fröhli noch in letzter Sekunde den Sieg bei den Short Course errungen.
Die weiteren Platzierungen könnt ihr hier studieren:
Rangliste Clubmeisterschaft 2012


02.09.2012


6. Clubrennen 2012 EOCD/EMBCM In Dielsdorf
Am Samstag hats noch den ganzen Tag geregnet. Aber Bucheli hat Besserung für den Sonntag versprochen. Und siehe da - es stimmte. Kein Tropfen am Sonntag, sogar die Sonne hat dann und wann hinter den Wolken hervorgeschaut.
Die Piste musste zuerst von den Pfützen befreit werden, etwas Sägemehl noch dazugestreut und pünktlich um 11:30 konnte zum ersten Lauf gestartet werden. Die Piste war natürlich noch nass zu beginn, trocknete aber bald ab und wurde sehr griffig.
Immerhin 39 Fahrer kamen noch zum Saisonende. Bei Einigen ging es noch um eine gute Platzierung in der Clubmeisterschaft, bei Anderen nur um Fun und sich mit anderen zu messen. Die Stimmung war locker, aber auf der Piste wurde hart gefightet auf erstaunlich hohem Niveau. Es gab auch neue Sieger, denen wir an dieser Stelle natürlich herzlich gratulieren: Marcel Kull (2WD), Fabian Widmer (4WD) und Dominique Hänggi (SC). Der beste EOCD'ler in der Standard Klasse wurde Timmi Hänggi auf dem 3. Platz.
Das war also der letzte Anlass auf unserer Piste in diesem Jahr. Bis Ende November darf aber weiterhin trainiert werden, die Winterpause dauert dann vom 1. Dezember bis am 1. März.
Resultate Pdf MyRCM


25.08.2012


Leider konnte das Nachttraining wegen Regens nicht durchgeführt werden.


19.08.2012


Zwischenrangliste SM nach vier Rennen: Rangliste


12.08.2012


4. Schweizermeisterschafts-Lauf 2012 in Dielsdorf
Endlich ein Rennen bei herrlichem Sommerwetter. Einige Fahrer (auch einige Elektroteile) haben dann aber unter der Hitze schon wieder gestöhnt. Erfreulich war, dass die Piste sehr gut präpariert war und deshalb nur sehr wenig Staub (vor allem neben der Ideallinie) aufgewirbelt wurde. Die Stimmung war mehrheitlich sehr gut, sowohl unter den Fahrern als auch unter den Besuchern.
Natürich merkte man, dass es sich um eine SM handelte. Die Fahrer waren ehrgeiziger, die Organisation aufwändiger, die Kontrolle strenger. Aber es geht bei einer SM ja auch um mehr und deshalb ist das auch in Ordnung so.
Die eingespielte Festwirtschafts-Crew rund um den Grillchef Peter Frei arbeitete gewohnt professionell, Meirad Riederer bestand seine Meisterprüfung bei der Zeitmessung mit Bravour und die Wagenabnahme war bei Röbi Forster in besten Händen. Danke vielmals dafür - und natürlich auch ein Dank an Präsi Osi, der als Rennleiter die Augen überall haben musste und an Roger Bracher, der als kompetenter und redegewandter Speaker die Finalläufe für die Zuschauer noch spannender machte als sie so schon waren. Ein letzter Dank geht an die Mitglieder des EOCD, die beim Auf- und Abbau geholfen haben und die als Streckenposten eingesprungen sind, wenn welche gebraucht wurden.
Fotos / Resultate Pdf MyRCM


02.08.2012


Zwischenrangliste Clubrennen EOCD nach vier Rennen: Rangliste


01.08.2012


Clubrennen 5a 2012 in Altendorf
Nach dem letzten nun das allerletzte Rennen in Altendorf! Nach einer Doodle-Abstimmung zählt das Rennen auch beim EOCD zur Jahreswertung der Clubrennen. Nach einer nur kurzen Anmeldefrist von 2 Wochen und nur 3 Tage nach dem Alpencup in Dielsdorf haben trotzdem 34 Starter nach Altendorf gefunden.
Bei herrlichem Sommerwetter war die Piste staubtrocken und hart, aber in gutem Zustand und für alle gleich rutschig. Die Stimmung war mehrheitlich sehr gut. Man darf sich aber auch mal aufregen, wenns nicht so läuft wie man gerne hätte. Aber Jungs - es ist nur ein Clubrennen!!
Nach fünf Läufen stimmte das Resultat dann auch wieder. Die Guten waren vorn - die Schlechteren weiter hinten klassiert. Die Sieger auf dem Treppchen und die besten Jugendlichen durften von Canon gesponserte Fussbälle entgegennehmen.
Danke nochmals an den EMBCM für die schönen Anlässe auf dem Rennplatz in Altendorf und viel Glück bei der Suche nach einem neuen Ort für eine neue Bahn.
Resultate


30.07.2012


Zwischenrangliste SM nach drei Rennen: Rangliste


29.07.2012


6. Alpencup GP und 5. Clubrennen 2012 in Dielsdorf
Das Training am Samstag musste nur einmal wegen einem kurzen Wolkenbruch unterbrochen werden. Sonst konnte nach Herzenslust trainiert werden. Als das Gedränge dann auf dem Podest zu gross zu werden drohte, wurden zwei gezeitete Trainings in Vorlaufgruppen durchgeführt.
Am Sonntag gab es am Morgen nur Nass vom Himmel. Wir versuchten mehrfach, die Piste trocken zu legen, aber immer wieder begann es von neuem zu regnen.
Erst nach einer langen Geduldprobe und einem letzten Sägemehl-Einsatz konnte um 12:00 Uhr das Rennen doch noch gestartet werden.
Die immerhin noch 79 Fahrer, die so lange ausgeharrt hatten, wurden dann aber durch eine sehr griffige und bestens präparierte Piste entschädigt, welche viel Spass machte. So konnten doch noch alle Fahrer in ihren Gruppen drei Läufe absolvieren, wovon dann der beste in die Schlussrangliste übernommen wurde.
So fand ein anfangs zweifelhafter Renntag doch noch sein gutes Ende.
Fotos / Resultate Pdf MyRCM


14.07.2012


EFRA Offroad 1:10 EURO 2012 in Fehring, Oesterreich.
Auch in der 4WD-Klasse ist der alte auch der neue Europameister. Wie im Vorjahr konnte Jörn Neumann den letzten Finallauf auslassen, weil er nach 2 Finallauf-Siegen nicht mehr überholt werden konnte. Hupo Hönigl, den viele von uns vom EFAC Hohenems Winterchamps kennen, konnte als Vizemeister einen super Erfolg feiern.
Die Schweizer haben sich gegenüber der 2WD Klasse noch gesteigert:
12. Patrick Hofer
31. Patrick Vogt
35. Daniel Fankhauser
38. Sven Zünd
52. Gerd Pfeiffer (Vorarlberg)
76. Philip Jeisy von 106 Teilnehmern
Auch zu diesen Leistungen gratulieren wir ganz herzlich.
alle Resultate 4WD


11.07.2012


EFRA Offroad 1:10 EURO 2012 in Fehring, Oesterreich.
Die 2WD-Klasse ist entschieden. Martin Lee konnte mit 2 A-Final Siegen seinen Titel als Europameister souverän verteidigen. Die Schweizer haben angeführt von Patrick Hofer, der es als 11. der Qualifikation sogar beinahe in den A-Final geschafft hat, folgende guten Resultate erzielt:
15. Patrick Hofer
45. Sven Zünd
53. Daniel Fankhauser
55. Gerd Pfeiffer (unser Pseudoschweizer)
61. Patrick Vogt
83. Philip Jeisy von 110 Teilnehmern
Herzliche Gratulation und jetzt toi toi toi für die 4WD-Klasse !!
alle Resultate 2WD


09.07.2012


Zwischenrangliste Alpencup nach fünf Rennen: Rangliste


01.07.2012


5. Alpencup GP und 4. Clubrennen 2012 in Altendorf
Am 06.07.2008 wurde die Piste in Altendorf mit einem Clubrennen offiziell eröffnet. (Das Rennen musste nach nur einem Lauf wegen Regens abgebrochen werden!)
Und jetzt ist bereits wieder Schluss - nach dem heutigen 5. Alpencup GP 2012 muss die Bahn leider wieder abgebrochen werden, das Gelände wird überbaut. Schade für die wunderschöne Rennsportanlage, schade für den EMBCM.
Und auch das letzte Rennen in Altendorf musste wegen Regens abgebrochen werden! Doch der Reihe nach:
Am Samstag konnte bei herrlichem Sommerwetter (über 30 ) nach Lust und Laune trainiert werden. So fand manch einer erst nach dem x-ten Akku die richtige Abstimmung für die harte und rutschige Piste.
Nach einer regnerischen Nacht war die Piste am Sonntagmorgen bei kühler Temperatur feucht und griffig. Es machte richtig Spass, aber die Renn-Abstimmung vom Samstag konnte man vergessen.
Nach dem wiedereinsetzenden Regen während dem 3. Vorlauf wurde an einer Umfrage unter den Fahrern knapp beschlossen, die Finals trotzdem zu fahren, solange das Wetter es zulässt.
Nach dem 2. Finale war dann aber endgültig Schluss - weniger wegen der Piste aber wegen der Gesundheit der Streckenposten (Rutschgefahr). So wurde gemäss Reglement doch die Reihenfolge nach den Vorläufen als Schlussrangliste gewertet.
Unser Dank geht an das Team vom EMBCM für die Ausrichtung dieses letzten Rennens in Altendorf. Wir hoffen, dass ihr bald ein neues Gelände für eine neue Piste findet.
wenige Fotos / Resultate


23.06.2012


Jugendfördertag
Heute konnten die Jugendlichen Nachwuchsfahrer des EOCD und des EMBCM von den 'Profis' Philipp Huber und Dieter Schmid lernen, worauf es beim Schrauben ankommt.
Am Nachmittag wurde dann das gelernte bereits in die Praxis umgesetzt. Die Bahn war mit laufender Zeitnahme für die Jugendlichen reserviert. So konnte auch festgestellt werden, dass der Lehrgang etwas brachte und Fortschritte erzielt wurden.
Wir möchten uns bei den Nachwuchsfahrern für ihr Interesse und den beiden Instruktoren für ihren grossen Einsatz bedanken.


10.06.2012


4. Alpencup GP 2012 in Singen(D)
Es geht Schlag auf Schlag. Bereits ist der 4. Lauf zum Alpencup 2012 Geschichte. Auf der Rasenteppich-Piste in Singen-Römerziel wurde dieser Lauf vom RCSFS (RC-Sportfreunde Singen e.V.) durchgeführt.
Ergebnisse


03.06.2012


3. SM-Lauf 2012 in Obernau
Der MRCP (Mini Racing Club Pilatus) veranstaltete auf der Rasenteppich-Piste in Kriens-Obernau den 3. SM-Lauf 2012.
Ergebnisse


30.05.2012


Zwischenrangliste SM nach zwei Rennen: Rangliste


28.05.2012


3. Clubrennen 2012 EOCD/EMBCM In Dielsdorf
Beim dritten Anlauf dieses Jahr hats geklappt: Petrus war mit uns und schenkte uns einen schönen Pfingstmontag mit angenehmen Temperaturen.
Heute hatte auch unsere neue Zeitmessng ihre Premiere an einem Rennen. Aber Meinrad Riederer hatte das Programm bereits sehr gut studiert und abgesehen von einigen Kleinigkeiten alles bestens im Griff. Wir danken dir Meinrad an dieser Stelle vielmals für deinen grossartigen Einsatz. Auch Roger Bracher danken wir für seine Unterstützung.
Dabei war alles gar nicht so einfach. Mit einigen Nachmeldungen am Renntag hatten sich nämlich sage und schreibe 65 Teilnehmer eingeschrieben. Und das an einem Clubrennen !! Besonders gefreut hat uns die grosse Gruppe von 12 Fahrern in der Standard-Klasse.
Zum Start in die neue Saison waren einige Fahrer noch etwas 'nervös', was zu unkontrollierten Äusserungen auf dem Fahrerstand führte. Das muss noch besser werden. Sonst waren wir aber sehr zufrieden mit dem Rennablauf.
Erwähnen möchte ich auch noch die Festwirtschaft (Peter, Reni, Denise), die von den vielen Teilnehmern auch etwas überwältigt war, die Sache aber mit viel Routine und Improvisation jederzeit im Griff hatte.
Danke an alle Beteiligten - wir freuen uns schon auf das nächste Rennen!
Ergebnisse / Fotos (Link auf die Seite des EMBCM)


20.05.2012


3. Alpencup GP 2012 in Obernau
Auf der Rasenteppich-Piste in Obernau nahe Kriens wurde der 3. Lauf zum Alpencup vom MRCP (Mini Racing Club Pilatus) durchgeführt.
Ergebnisse


13.05.2012


2. Schweizermeisterschafts-Lauf 2012 in Hohenems(A)
Es war schlechtes Wetter angesagt und so wurde auch dieses Rennen zum Wetterpoker. Am Samstag stand noch die ganze Strecke unter Wasser und an ein Fahren war nicht zu denken.
Aber dann hat es aufgehört zu regnen und die Piste konnte noch in der Nacht (!!!) dank einigen wirklich fleissigen Händen und viel Sägemehl trocken gelegt werden.
So wurde am Sonntag nach einem kurzen Training das ganze Programm einer Schweizermeisterschaft - also 4 Vorläufe und alle Finalläufe - an einem Tag abgespult. Und das Wetter hielt ebenfalls durch. Es war zwar etwas kühl, aber das wurde durch die vielen 'heissen' Duelle und Positionskämpfe mehr als kompensiert.
Natürlich auch, weil es nicht mehr geregnet hat am Sonntag hielt die Piste bis am Ende sehr gut durch und war die Grundlage für äusserst spannende und faire Finalläufe.
Danke an den EFACH (und den MRTO) für diesen einwandfreien Anlass.
Ergebnisse / Fotos


06.05.2012


2. Clubrennen 2012 in Altendorf
Zugegeben, es sah von Anfang an nicht so gut aus für das 2. Clubrennen 2012. Trotzdem hat der EMBCM alles versucht und das Rennen nicht gleich abgesagt.
So haben sich trotz der zweifelhaften Wetterprognose mehr als 20 Fahrer auf dem Sportplatz von Altendorf eingefunden. Bei feuchter aber durchaus fahrbarer Piste wurden erste Trainingsläufe gefahren.
Dann kam leider der Regen zurück. Zunächst war es nur ein leichter Nieselregen, der Start wurde vorläufig auf 12:00 verschoben. Als der Regen aber immer stärker und die Piste immer nasser wurde, blieb nichts anderes übrig als das Rennen abzusagen. Schade für den EMBCM, schade für die tapferen Fahrer.
Mitteilung vom EMBCM / Einige Impressionen


29.04.2012


2. Alpencup GP 2012 in Hohenems(A)
Der EFACH (Electro-Funk-Auto Club Hohenems, Oesterreich) lud ein auf die interessante Piste in Hohenems zum 2. Lauf für den Alpencup 2012.
Ergebnisse


26.04.2012


Die Piste in Dielsdorf ist ab sofort für die neue Saison 2012 zum Training freigegeben.


18.04.2012


Modellautorennen Otelfingen
Auf diesen Bericht im Furttaler hin sind Michi, Peter und Osi vom Vorstand auf Talentsuche nach Otelfingen gefahren. Und sie haben es nicht bereut. Was man gehört hat, war es ein gelungener Anlass und die zwei Organisatoren haben ihren Job tiptop gemacht.
Hier noch der Bericht nach dem Anlass.


18.04.2012


Jugendfördertag
Weil auch für nächstes Wochenende schlechtes Wetter vorausgesagt wird, haben die Organisatoren vom Jugendfördertag entschieden, den Technischen Kurs zu verschieben und später durchzuführen. Alle Jugendmitglieder haben deshalb ein neues Mail mit einem neuen Doodle erhalten, wo sie sich bitte neu eintragen. Sorry und danke.


14.04.2012


1. Clubrennen 2012 in Altendorf
Achtung: Das erste Clubrennen 2012 vom 15. April ist wegen der schlechten Wetterprognose für den Sonntag (nass und kalt) abgesagt !!
Wir werden evtl. versuchen, das Rennen irgendwann während der Saison nachzuholen.
Auf dieser Seite des EMBCM könnt ihr die offizielle Version der Absage nachlesen.


30.03.2012


Treffen des Feuerwehrkaders a.D. Dielsdorf
Am 30. März abends ab 18:30 haben sich die Mitglieder des dielsdorfer Feuerwehrkaders a.D. zu ihrem ersten Anlass 2012 auf unserer Bahn getroffen.
In zwei Gruppen liessen sie sich zunächst von Philipp Huber und von Osi in die Geheimnisse unseres Hobbies einweihen.
Anschliessend ging es gleich ans Eingemachte. Die eine Hälfte verteilte sich als Strckenposten auf der Strecke. Die andere Hälfte begab sich mit den Besitzern von den Fahrzeugen auf den Fahrerstand. Jeder Teilnehmer wurde von einem Clubmitglied betreut und schon bald fuhren die Fahrzeuge kreuz und quer über die Piste. Aber die Ex-Feuerwehrler lernten schnell und die nötigen Einsätze der Streckenposten wurden immer weniger.
Bevor dann die andere Gruppe fahren durfte, zeigten die Mitglieder des EOCD, wie man das Fahrzeug um die Strecke prügeln kann, wenn mans gelernt hat. Das Staunen der Gäste war gross.
Nach dem Training noch das Rennen. Beide Gruppen kamen nochmals auf den Fahrerstand und machten unter sich aus, wer als erster zwei vollständige Runden absolviert hatte.
Zum Schluss möchten wir uns ganz herzlich für den auch für uns lustigen Abend und für den grosszügigen Zustupf in unsere Vereinskasse bedanken.


12.03.2012


Wir haben 6 weitere Mitglieder aufgenommen: Silas Rüegg, Marc Bösiger, Thomas Hochstrasser, Armano Mühlethaler, Urs Grieder und Giorgio Sales. Herzlich willkommen im EOCD.
Damit haben wir bereits 87 Mitglieder im Club. Da mehr Mitglieder auch mehr Arbeit bedeuten, haben wir uns entschlossen, bei 100 Mitglieder mal einen Stopp einzulegen und abzuwarten, wie sich das entwickelt.
Anträge zur Mitgliedschaft können natürlich weiter eingereicht werden, kommen dann aber auf eine Warteliste.


04.03.2012


Winterchamps in Hohenems
Das traditionelle Hallenrennen wurde dieses Jahr vom neuen EFAC-Vorstand in Hohenems neu lanciert. Mit 150 Anmeldungen war das Rennen voll ausgebucht.
Noch haben nicht alle europäischen Cracks nach Hohenems gefunden, aber einer war da und hat dem Rennen seinen Stempel aufgedrückt: Hupo Hönigl, der österreichische Spitzenpilot aus Wien hat gleich 3 Kategorien für sich entschieden. Es war eine Freude, Hupo bei seinen präzisen Fahrten mit dem SC4WD, dem 2WD oder dem 4WD zuzuschauen.
Aber auch alle anderen Fahrer hatten ihren Spass an der langen und flüssigen Piste auf dem griffigen Teppich. Und die Zuschauer konnten von der Tribüne die Läufe genau verfolgen.
Alles in allem ein perfektes Renn-Wochenende, das wir auch nächstes Jahr gerne wieder besuchen werden.
Ergebnisse


02.03.2012


19. Generalversammlung im Restaurant 'Zum weissen Kreuz' in Niederweningen
Das wichtigste in Kürze:
- Der Vorstand wird auf 5 Mitglieder erweitert, Peter Forster als Vize-Präsident und Kurt Keller als Webmaster werden neu gewählt
- Patrick Oswald (Präsident), Michi Wüst (Aktuar) und Peter Frei (Kassier) werden für weitere 2 Jahre bestätigt
- Als Revisoren werden Marcel Bosshard und Meinrad Riederer gewählt
- Im Winter ist die Piste vom 1. Dezember bis zum 1. März gesperrt
- Eine grün (frei) - rote (gesperrt) Tafel wird zukünftig anzeigen, ob die Piste frei oder gesperrt ist
- Von Oktober bis Ende Februar werden keine neuen Mitglieder aufgenommen.
- Neu verlangen wir für den Schlüsselbezug ein Depot von Fr. 100.--
- Wir bedanken uns bei Röbi Forster für seinen unermüdlichen Einsatz für den Club und überreichen ein Geschenk


26.02.2012


1. Alpencup GP in Islikon
Der erste Lauf zum Alpencup 2012 wurde vom HVBRS in der Halle von Islikon durchgeführt.
Die rennerprobten Veranstalter zogen das Rennen gewohnt routiniert von Anfang bis Ende durch. Ohne Hektik und immer im Zeitplan wurde Lauf um Lauf gestartet und die Racer konnten sich auf ihre Läufe konzentrieren.
Nach einer kurzen Mittagspause (die Verpflegung durch die Hollands war einwandfrei) kam es zu den spannenden Finalläufen, bei denen sich am Schluss doch meist die Favoriten durchsetzten.
Damit ist auch im Alpencup die neue Saison lanciert und wir können uns auf die Rennen der Freiluftsaison freuen.
Resultate auf myrcm.ch


19.02.2012


Terminkalender EOCD 2012 hier klicken


07.02.2012


Hier noch das Alpencup-Reglement für die Saison 2012.


05.02.2012


1. SM-Lauf 2012 in Stäfa
Die Schweizermeisterschaft 2012 ist lanciert. Mit viel Erfolg hat der EMBCM den 1. SM-Lauf 2012 in der 'Halle für Alle' in Stäfa durchgeführt.
Vor allem die Rennen in den 2-WD und 4-WD Klassen waren hart umkämpft und äusserst spannend. Am Schluss hatte Swen Zünd die Nase knapp vorne und beide Klassen für sich entschieden.
Aber auch die Fahrer der Standard- und Monster-Shortcourse-Klassen boten guten Rennsport.
Am Sonntagnachmittag ist überraschend Nick Heidfeld als prominenter Zuschauer auf der Tribüne erschienen. Er gab Roger Bracher auch ein kurzes Interview und statete einen Finallauf. Zudem sind einige Karrosserien jetzt mit seiner Unterschrift verziert.
Während Roger Bracher bei der Zeitmessung und Uwe Trummer als Rennleiter alles am Rennen im Griff hatten, machten die Frauen mit der Festwirtschaft den Anlass erst Perfekt.
Fotos - Ergebnisse


20.01.2012


Im gewohnt friedlichen Rahmen haben wir zum Jahresabschluss in der Villa Max ein feines Fondue gegessen. Nach dem Essen und vor dem Dessert wurden die Clubmeister aus dem Jahr 2011 geehrt und die Pokale übergeben. Nach dem Fruchtsalat und dem Austausch aller Neuigkeiten sind wir nach hause gegangen und freuen uns jetzt auf die neue Saison 2012.
Hier noch ein paar Bilder vom Anlass.


12.01.2012


Das Reglement für die neue Saison 2012 ist jetzt definitiv. Die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst:

- Streckenposten, die ihrer Aufgabe nicht nachkommen, können gebüsst werden
- Limit von maximal 2 Reifensätzen pro Rennen, Reifen werden markiert
- Lipo-Bags sind ab 2012 Pflicht
- 2WD Short-Course Trucks dürfen an der SM-Wertung der Monster-Trucks mitmachen. Bei genügend Teilnehmern wird auch separat gewertet.

Bitte lest das neue Reglement mit Anhang genau durch und haltet euch an diese Vorschriften.


03.01.2012


Die News von 2011 findet Ihr im News Archiv.


rc-shop.ch

Unsere Hauptsponsoren:

Autospritzwerk
Zimmermann & Bähler

Druckerei Kyburz AG

Vaterlaus
Schweisstechnik AG

Sponsoren für den EOCD

Wir freuen uns über jeden neuen Sponsor. Interessenten melden sich bei unserem Vorstand.