Herzlich willkommen auf unserer Homepage

"The Magic of Clubnights" in Dielsdorf am 27. August 2021

Nächste Termine

Datum / Anlass


02. / 03. Oktober 2021

4. Alpencup 2021 im Race Palace Oberaach

Der 3. Alpencup 2021 wird vom MRTO im Race Palace Oberaach durchgeführt.


Am Samstag kann ausgiebig trainiert werden, das Rennen findet dann am Sonntag statt.


Infos auf Race Palace Oberaach/ Alpencup-Reglement 2021


Anmeldung ab 03.09.2021 MyRCM (nach Login) / Nennungen


Letzte News

Datum / Meldung


22. September 2021

Schlussranglisten Schweizermeisterschaft 2021

Schlussrangliste SM 2021 nach 4 Rennen: 2WD / 4WD / Monster

Wir gratulieren dem frisch gebackenen Doppel-Schweizermeister Kay Frehner (2WD Buggy und 4WD Buggy) und dem neuen Schweizermeister in der Monster-Klasse Boris Jost ganz herzlich zu ihrem grossen Erfolg !!



18. / 19. September 2021

5. Lauf zur SM 2021 in Härkingen

Als Ersatz zum abgesagten Rennen in Arlesheim konnte der Verein TIT (Team Indoortrack) sein Rennen als letzten Anlass der SM 2021 beim Team Kaijou-Racing in Härkingen nachholen.


Resultate 2WD vom Samstag MyRCM

Resultate 4WD / Monster vom Sonntag MyRCM



11. / 12. September 2021

4. Lauf zur SM 2021 in Singen (D)

Anfang September fand seit langem wieder einmal ein SM-Lauf in Singen in Deutschland statt. Das Rennen wurde vom RCSF Singen auf der schönen Anlage im Römerziel ausgetragen. Das Patronat übernahm der HVBRS


Resultate 2WD vom Samstag MyRCM

Resultate 4WD / Monster vom Sonntag MyRCM


Zwischenrangliste SM 2021 nach 3 Rennen: 2WD / 4WD / Monster



27.August 2021

EOCD Clubnights Round 1 in Dielsdorf


Endlich war es soweit und wir konnten nach langer Zeit wieder einmal eine unserer legendären EOCD Clubnights starten.


Bei bedecktem Himmel und relativ kühler Witterung für die Jahreszeit fanden sich immerhin 17 Fahrer auf unserer Bahn in Dielsdorf ein, um sich in freundschaftlichem Wettkampf zu messen. Gefahren wurde in den Klassen 2WD, 4WD und Monster.

Wir starteten die ersten Läufe um 19:30 Uhr. Sobald es einzudunkeln bagann, wurden die Scheinwerfer eingeschaltet und es entwickelte sich diese spezielle Stimmung, welche unsere Nachtrennen so einzigartig machen. Auf dem eingeheizten Grill konnten die Anwesenden zwischen den Läufen ihre Wurst oder ihr Fleisch braten. Bis 23:30 Uhr wurde jede Stunde ein Lauf gestartet, so dass um ca. um 24:00 Uhr auch der 5. und letzte Lauf in den Büchern war. Gewertet wurden aus diesen 5 Läufen die besten 3. Mit der Rangverkündigung kurz nach Mitternacht endete ein schöner Anlass, der allen beteiligten viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby bereitete.


Resultate MyRCM / Pdf



21. / 22. August 2021

3. Lauf zur SM 2021 in Wollerau SZ

Ende August fand der 3. Lauf zur Schweizermeisterschaft 2021 auf dem neu erstellten Rennplatz des EMBCM in Wollerau SZ statt.

Am Sonntag musste das Rennen wegen starken Regens während den Finals abgebrochen werden. Es wurde reglementsgemäss der Stand nach den Vorläufen gewertet.


Resultate 2WD vom Samstag MyRCM

Resultate 4WD / Monster vom Sonntag MyRCM


Zwischenrangliste SM 2021 nach 2 Rennen: 2WD / 4WD / Monster



14. / 15. August2021

3. Alpencup 2021 in Singen (D)

Der 3. Alpencup 2021 wurde vom RCSF Singen e.V. auf seinem gut ausgebauten Clubgelände im Römerziel durchgeführt.


Resultate MyRCM

Zwischenrangliste nach 3 Rennen auf Facebook Link



10. / 11. Juli 2021

2. Alpencup 2021 in Hohenems (A)

Den 2. Lauf zum Alpencup 2021 veranstaltete der EFAC Hohenems auf seiner Piste nahe dem Rheinufer.


Resultate MyRCM

Zwischenrangliste nach 2 Rennen auf Facebook Link



ab 26. Juni 2021

Neues Covid-19 Schutzkonzept der SRCCA

Das neue Schutzkonzept der SRCCA ist ab dem 26. Juni 2021 gültig (Link)



26. / 27. Juni 2021

1. Alpencup 2021 in Andelfingen

Den Start zum Alpencup 2021 machte der RC Club Wyland auf seiner Piste in Andelfingen.


Resultate MyRCM



12. / 13. Juni 2021

2. Lauf zur SM 2021 in Dielsdorf

Bereits am Freitagabend wurde nebst dem Aufbau der nötigen Infrastruktur die ganze Piste (ausser den Teppichsprüngen natürlich) für besseren Grip mit Melasse behandelt. Und es hat sich gelohnt, unsere Lehm-Piste bekam eindeutig mehr Grip und als weiterer Vorteil staubte es auch das ganze Wochenende viel weniger.


Aussergewöhnlich war, dass wir das ganze SM-Wochenende keinen Regen hatten in Dielsdorf. Im Gegenteil, es herrschte herrliches Sommerwetter, zum Glück wehte zum Teil eine kühle Brise, welche das Ganze etwas angenehmer gestaltete.


Am Samstag waren 26 2WD Fahrer am Start. Nach drei spannenden Rennen folgte immer wieder eine längere Pause. Das machte das Ganze trotz dem vollen Einsatz der Fahrer sehr locker und unaufgeregt. Ich muss sagen, ich wurde an diesem Tag etwas Fan dieses Austragungsmodus. Am Ende des Tages konnten folgende Fahrer ausgezeichnet werden:

2WD: Patrick Fricker (C-Finalsieger), Timmi Hänggi (B-Finalsieger), Sven Koller (3. A-Final), Nico Schmid (2. A-Final) und als grosser Sieger des A-Finals Kay Frehner.


Am Sonntag zeigten die 20 4WD- und die 12 Monsterfahrer ihre Fahrkünste. Obwohl auch an diesem Tag genügend Zeit vorhanden war, wurde es trotzdem zuweilen etwas hektisch und undiszipliniert, sodass der Rennleiter Martin Weidmann dann und wann ein kleines Machtwort sprechen musste. Er tat dies aber ruhig und bestimmt, so dass niemals Zweifel aufkam, wer das sagen hatte. Danke Martin an dieser Stelle für deine umsichtige und gute Rennleitung. Am Schluss waren trotzdem alle sehr zufrieden mit dem Renntag und die Sieger wurden gefeiert:

Monster: Adriano Mariotto (B-Finalsieger), Boris Jost (3. A-Final), Jan Dissler (2. A-Final) und der A-Finalsieger und Präsident des EOCD Peter Forster.

4WD: Yves Honegger (B-Finalsieger), Fabian Widmer (3. A-Final), Nico Schmid (2. A-Final) und 2WD und 4WD Doppelsieger Kay Frehner als verdienter Sieger des A-Finals.


Resultate 2WD vom Samstag MyRCM / Pdf

Resultate 4WD / Monster vom Sonntag MyRCM / Pdf



30. Mai 2021

Leider musste der 1. Lauf zur SM 2021 in Arlesheim wegen unzumutbaren Corona-Bestimmungen der Gemeinde Arlesheim abgesagt werden.


23. Mai 2021

Dielsdorf Dirt Classics 2021

Die Bewilligung zur Durchführung unseres traditionellen Rennens an Pfingsten kam sehr spät, weshalb nur wenig Zeit für die Anmeldung und die Vorbereitung der Fahrzeuge verblieb. Es ist deshalb sehr erfreulich, dass immerhin 42 Nennungen zusammenkamen.

Am Samstag wie auch am Sonntag musste zuerst die Piste trockengelegt werden, weil es in der Nacht vorher stark geregnet hatte. An beiden Tagen stellte sich dann langsam aber sicher trockenes und recht angenehmes Wetter ein.

Am Samstag war Trainingstag. Es musste (coronabedingt) in Gruppen trainiert werden. Die beiden letzten Trainingsläufe wurden dann gewertet für die Gruppeneinteilung der Vorläufe.

Am Sonntag fand das eigentliche Rennen statt. Nach der morgendlichen Verzögerung wegen Regens musste alles in straffem Zeitregime durchgezogen werden. Es hat aber alles gut gepasst und die Fahrer waren sehr diszipliniert. So gab es viele spannende Rennläufe und einige packende Duelle zu beobachten. Obwohl keine Zuschauer zugelassen waren, herrschte eine gute und freundschaftliche Stimmung.

So kamen nach einem spannenden Renntag am Abend zufriedene Fahrer zur Preisverteilung zusammen. Die Sieger auf dem Podest, der beste Jugendliche und der beste Senior erhielten schöne Sachpreise. Ein besonderer Dank ging an alle zahlreichen Helfer, insbesondere auch an die Crew von der Festwirtschaft.


Resultate MyRCM / Pdf



ab 14. Mai 2021

Training auf der neu gestalteten Piste freigegeben


01. Januar 2021

Die News von 2020 findet Ihr im News Archiv.


Anzahl Besucher

EOCD auf Social Media

Piste frei / gesperrt

Webcam

Unsere Hauptsponsoren:

rc-shop.ch

Druckerei Kyburz AG

Sponsoren für den EOCD

Wir freuen uns über jeden neuen Sponsor. Interessenten melden sich bei unserem Vorstand.